Sonderangebot, bleiben Sie flexibel: mit unserem kostenlosen Flexi-Tarif für Ecuador-Reisen 2024 für Buchungen vor dem 08.05.24

Kontaktieren Sie uns

Colombia header

Kolumbien Rundreise 3 Wochen

Top-Highlights Kolumbiens

Länge

21 Tage

Gruppengröße

6-12 Reisende

Reiseart

Explorer

Kolumbien Gruppenreise 21 Tage

318 Bewertungen

Highlights der Reise

Cartagena: Koloniales Schmuckstück

Kaffeepflücken in der Kaffeezone

Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin

Traumstrände im Tayrona Nationalpark

Das Viventura-Erlebnis

Sonnenaufgang in der Tatacoawüste

Fahrradfahren in der Hauptstadt

Reitausflug in San Agustin

Besuch der Guambiano Gemeinde

Auf unserer viExplorer Kolumbien Reise haben Sie jetzt 21 Tage Zeit die Highlights eines Landes der spektakulären Kontraste kennenzulernen. Wir beginnen die 3 Wochen Kolumbien Rundreise in der lebhaften Metropole Bogota. Im Anschluss reisen wir ins koloniale Villa de Leyva und besuchen auf dem Rückweg die Salzkathedrale von Zipaquira. Jetzt viel bequemer, geht es mit dem Flieger weiter Richtung Tatacoa Wüste. Danach besichtigen wir die mystischen Statuen von San Agustin und die pittoreske Kolonialstadt Popayan. In Silvia besuchen wir die Guambiano Gemeinde und lernen mehr über ihre Kultur. In der Kaffeezone lernen wir auch viel über den Kaffeeanbau in Kolumbien und erleben den kompletten Kaffeeprozess von der Bohne am Strauch bis hin zum Kaffee in der Tasse. Neu im Programm haben wir außerdem den Besuch der Stadt des ewigen Frühlings, Medellín.
Der traumhafte Nationalpark Tayrona und das koloniale Schmuckstück Cartagena runden diese Highlight-Reise schließlich ab.

icon logo V Social Foundation

Jede Reisebuchung unterstützt lokale Gemeinden durch eine Spende an unsere V Social Foundation.

Karte

Reiseverlauf

Machu Picchu

6 Tage

Cuzco & Machu Picchu (standard)

Weltwunder und Weltkulturerbe! Der Besuch von Machu Picchu sollte auf keiner Südamerika-Reise fehlen! Sie fliegen in die ehemalige Inkahauptstadt Cuzco und begeben sich auf die Spuren der alten Hochkultur der Anden. Entdecken Sie die Highlights in und um Cuzco, wie den Sonnentempel Coricancha oder die Festung Sacsayhuaman, das Heilige Tal der Inka und natürlich die Inkastadt Machu Picchu. Fühlen Sie sich in die Zeit der Inka zurückversetzt und lassen Sie sich von den Geheimnissen rund um Machu Picchu verzaubern. Inklusivleistungen: - alle Transfers gemäß Ausschreibung - 5 Übernachtungen mit Frühstück (3 in Cuzco, 1 in Ollantaytambo, 1 in Aguas Calientes) - deutschsprachiger lokaler Guide für die Besichtigungen - zusätzliche Flüge nach und von Cuzco Nicht inklusive: - Eintrittsgebühren für Cuzco und das Heilige Tal (ca. 160 Soles vor Ort) - weitere Mahlzeiten - Trinkgelder

Ab

1.349 EUR

experience galapagos1

7 Tage

2,0

(1)

Quito und Insel-Hüpfen auf Galapagos (ab Bogota)

Entdecken Sie ein weiteres Juwel Südamerikas - die faszinierenden Galapagosinseln! Tauchen Sie ein in die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt dieses Naturparadieses, wo Leguane, Pinguine, Seelöwen, Riesenschildkröten und eine Vielzahl von Vogelarten inmitten atemberaubender Lavalandschaften und malerischer Strände auf Sie warten. Durch ein Inselhopping-Abenteuer erkunden Sie dieses Archipel und besuchen dabei drei einzigartige Inseln: San Cristobal, Santa Cruz sowie eine unbewohnte Insel. Erleben Sie beeindruckende Wanderungen durch Lavatunnel, beobachten Sie Galapagos-Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung und genießen Sie das Schnorcheln mit verspielten Seelöwen. Bevor Sie die zu Ecuador gehörenden Galapagosinseln erkunden, tauchen Sie in die faszinierende Kultur von Quito, der Hauptstadt des Landes, ein. Das historische Stadtzentrum, gespickt mit prächtigen Kolonialbauten, wurde von der UNESCO zum 'Weltkulturerbe' erklärt. Inkludiert: - Standard Unterkunft in Quito, San Cristobal und Santa Cruz - deutschsprachiger Guide in Quito - englischsprachiger Guide auf Galapagos - alle beschriebenen Aktivitäten - Transport in Quito und auf Galapagos - Flüge von Quito - San Cristobal Exkludiert: - Nationalparkgebühr Galapagos - derzeit 120 USD/Person, ab August 2024 voraussichtlich 200 USD/Person (vor Ort in Bar) - Wassertaxi um den Kanal zur Insel zu überqueren (1 USD) - Flughafenshuttle (5 USD) Bitte beachten Sie, dass je nach endgültiger Flugroute und Ankunfts- und Abflughafen zusätzliche Übernachtungen und/oder Transfers anfallen können. Ihr Reiseberater wird Sie entsprechend informieren.

Ab

2.449 EUR

Bogota
Bogota

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (1:00h), Flug (11:00h)

Gerade noch stehen Sie am Flughafen und schon kurz darauf fliegen Sie hoch über den Wolken zur anderen Seite dieser Erde. Schon beim Landeanflug können Sie von Ihrem Sitz aus das bergige Hochplateau erkennen, auf dem die kolumbianische Hauptstadt Bogotá liegt. Die größte Stadt Kolumbiens erwartet Sie mit einem kulturellen und architektonischen Potpourri. An diesem Ort, der die Vergangenheit mit der Moderne verbindet, treffen Menschen aus dem ganzen Land aufeinander.

Direkt nach der Landung nimmt Sie Ihr herzlicher Reiseleiter in Empfang. In den nächsten drei Wochen werden Sie dieses faszinierende Land gemeinsam bereisen und es in all seinen bunten Facetten kennenlernen. Mit über einer Million Quadratkilometer ist Kolumbien mehr als dreimal so groß wie Deutschland. Um es in seiner Gänze zu erfassen, werden Sie während Ihrer Entdeckungsreise auch einige Kilometer im komfortablen Reisebus zurücklegen. Wie gut, dass Sie an gemütliche Kleidung für die Fahrt gedacht haben. Welche Landschaften dieses vielfältigen Landes Ihnen wohl am besten gefallen werden? An welche der Städte Sie vielleicht Ihr Herz verlieren? Doch für den Moment führt Sie Ihr Guide erst einmal bis zum Hotel, wo Sie sich an diesem ersten Abend von Ihrer Anreise erholen.

Die angegebene Mahlzeit bezieht sich auf das Essen im Flugzeug.

Candelaria Bogota

Stadtrundfahrt Bogota

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (3:00h), zu Fuß (5:00h)

Der Tag beginnt für Sie schon am frühen Morgen, aber aufgrund der Zeitverschiebung von sechs Stunden sind Sie bereits hellwach und munter. Ihr erstes Ziel ist der Hausberg Monserrate, der Ihnen bei einer Höhe von über 3.000 Metern einen umwerfenden Blick über die Hochebene Bogotás beschert. Von hier oben aus zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter ein besonderes Viertel in den südlichen Hängen der Ebene, das einst durch wilde Landnahme illegal entstandenen ist.

Zurück in der Stadt erkunden Sie das historische Zentrum. Beim Besuch des alten Goldmuseums bestaunen Sie die über 55.000 Objekte aus Gold, die als stumme Zeugen des indigenen Volkes der Muiscas an eine Epoche noch weit vor der Kolonialzeit erinnern. Kurz darauf schlendern Sie im Viertel La Candelaria durch die Wiege Bogotás. Dieser älteste und zugleich kleinste Teil der Stadt ist heute ein pulsierendes Viertel voller junger Künstler, Studenten und modernen Independent-Unternehmen, die sich zwischen den kopfsteingepflasterten Straßen und bunt bemalten Häusern amüsieren. Genau hier wurde Bogotá im Jahr 1538 von den spanischen Eroberern gegründet. Nur einen Katzensprung weiter befinden Sie sich am Plaza Bolivar, wo Anfang des 19. Jahrhunderts die kolumbianische Unabhängigkeitsbewegung ihren Anfang nahm.

Nach dem geschichtsträchtigen Vormittag teilen Sie sich den Nachmittag in Bogotá frei ein und spazieren ganz Ihren eigenen Interessen folgend durch die lebendigen Straßen. Ihr Reiseleiter besucht zu dieser Zeit eines der V Social Projekte, die sich in Bogotá befinden. Wenn Sie sich für dieses Projekt ebenfalls begeistern und einen Einblick in das Wirken von V Social erhalten möchten, begleiten Sie Ihren Guide doch einfach bei seinem Besuch.

Bei einem Willkommensdinner am Abend treffen Sie Ihre Mitreisenden und Ihren Reiseleiter in einem gemütlichen lokalen Restaurant wieder. Zwischen kolumbianischen Köstlichkeiten und erfrischenden Getränken lernen Sie die Menschen besser kennen, mit denen Sie Ihr Kolumbienabenteuer in den nächsten 19 Tagen bestreiten werden.

Fahrradtour Bogota

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (4:00h), zu Fuß (1:00h), Fahrrad (2:00h)

Ihr zweiter Morgen in Kolumbien startet sportlich. Am Plaza Bolivar schwingen Sie sich aufs Fahrrad und erkunden Bogotá wie ein Großteil der Bevölkerung es tut, denn die Stadt gilt als Paradies für Radfahrer. Unterwegs stecken Sie plötzlich mittendrin in der kolumbianischen Lebensfreude und halten ab und an bei einem der verschiedenen Marktstände, um sich durch die lokalen Leckereien zu naschen. Bei einer Runde Aerobic bringen Sie Ihren Kreislauf noch weiter in Schwung. Im nordöstlichen Stadtteil Usaquén gönnen Sie Ihrem Drahtesel schließlich eine Pause und schlendern über den örtlichen Künstler- und Flohmarkt, der Sie mit Früchten, Schmuck und Stoffen in allen Farben des Regenbogens in seinen Bann zieht.

Nach einer kleinen Stärkung steigen Sie auf den gemütlichen Reisebus um und setzen Ihre Tour weiter Richtung Norden fort. Bei der Fahrt aus Bogotá heraus erhaschen Sie einen ersten Eindruck der umliegenden Landschaften und lassen Ihren Blick über die grün bewachsenen Hügel und angrenzenden Dörfer schweifen. Ihr Ziel ist der kleine Ort Villa de Leyva, der schon früh zum nationalen Denkmal Kolumbiens ernannt wurde und deshalb einen Großteil seines ursprünglichen Charmes bewahren konnte. Am Abend erreichen Sie die kolonialen Häuser und schmalen Gassen, die knapp 10.000 Menschen ihr Zuhause nennen, und fühlen sich sogleich in eine andere Zeit versetzt.

Villa de Leyva
Hotal La Roca

Stadtrundfahrt Villa de Leyva

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Transportmittel: zu Fuß (0:00h)

Heute erkunden Sie die idyllische Umgebung von Villa de Leyva. Zuerst tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Fossilienmuseums, wo Sie eine Zeitreise in Millionen Jahren zurückliegende Epochen unternehmen und die einstigen Bewohner, sogar die majestätischen Dinosaurier, kennenlernen. Anschließend lockt der malerische Ort Sutamarchan, berühmt für seine aromatischen Longaniza-Würste. Während Sie sich an einem der traditionellen Grillteller "Picantes" laben, erleben Sie den unvergleichlichen Geschmack der kolumbianischen Küche hautnah.

Der Nachmittag steht ganz im Zeichen Ihrer persönlichen Vorlieben. Ob Sie sich in Ihrer behaglichen Unterkunft von den Eindrücken der Exkursion erholen, die charmanten Gassen von Villa de Leyva erkunden oder die nahegelegene Landschaft erkunden möchten – die Wahl liegt ganz bei Ihnen.

Töpferei in Raquira

Salzkathedrale in Zipaquira

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (4:00h), Inlandsflug (1:00h), zu Fuß (2:00h)

An diesem Vormittag bringt Sie Ihr Reisebus in die nahegelegene Ortschaft Raquira. In der traditionellen Sprache der Muisca bedeutet dieser Name „Stadt aus Ton“, und tatsächlich wird die Tradition des Töpferns hier schon seit vorkolonialen Zeiten gepflegt. Das Töpferhandwerk ist eine wichtige Lebensgrundlage dieses kleinen Ortes mit den bunt bemalten Fassaden. Um mehr über die Tradition zu erfahren, besuchen Sie die Werkstatt von Don Isais. Er zeigt Ihnen, wie die Töpferwaren schon seit vielen Generationen hergestellt und veredelt werden. Und natürlich lassen Sie es sich nicht nehmen, auch selbst ein kleines Kunstwerk aus Ton zu erschaffen.

Mit Ihrem selbstgetöpferten Schatz im Gepäck fahren Sie weiter Richtung Süden. Während die Landschaft um Sie herum immer grüner wird und Sie die Hochebene des heiligen Sees Fuquene durchqueren, kommen Sie der Stadt Zipaquirá immer näher. An diesem Ort haben schon die Muiscas Salz gewonnen und es als wertvolle Handelsware gegen Gold und andere Güter getauscht. Auch heutzutage wird hier noch Salz abgebaut. In einem der stillgelegten Schächte der Mine befindet sich mittlerweile die größte Untertageskathedrale der Welt. Das beeindruckende Bauwerk ist gänzlich aus Salz geschaffen und spiegelt die interessante Interpretation des Christentums durch die indianisch geprägten Minenarbeiter wider. In den blau und violett beleuchteten Gängen überkommt Sie einen Moment lang das Gefühl, als stünde die Kathedrale in einer verwunschenen Unterwasserwelt.
Nach etwa einer weiteren Stunde Fahrt sind Sie am späten Nachmittag zurück in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá, wo Sie Ihren Anschlussflug nach Neiva nehmen und in Villa Vieja übernachten.

Tatacoa Wüste
Tatacoa Wüste
San Agustin Colombia

Tatacoa Wüste

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (6:00h)

Um den spektakulären Sonnenaufgang in der Tatacoa Wüste nicht zu verpassen, müssen Sie heute schon sehr früh aufstehen. Das zwischen zwei Gebirgszügen gelegene Tal befindet sich im Regenschatten und ist deshalb besonders trocken. Ganzjährig sind es hier durchschnittlich über 28 Grad, deshalb ist es gut, dass Sie bei Ihrem Spaziergang immer mal wieder für einen Schluck Wasser anhalten.
Die von Gräben und Kanälen durchzogene, terrakottabraune Landschaft erinnert in ihrer Kargheit beinah an die Mondoberfläche. Eins waren diese Felsen ein Teil des Meeresgrundes und wurden von gewaltigen prähistorischen Tieren bevölkert. Heute imitieren nur noch die Schattenspiele der Sonne zwischen den schroffen Felsen und spitzen Kakteen die Bewegungen der ehemaligen Bewohner.

Nach Ihrer Tour im turbulenten Wüstenwind setzen Sie Ihre Reise ins südlich gelegene San Agustin fort, das sich schon beinah am Äquator befindet. Während der etwa sechsstündigen Busfahrt genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft und verschiedenen Wolkenformationen am Himmel. Bei regelmäßigen Pausen haben Sie die Gelegenheit, sich die Beine zu vertreten und die eindrucksvolle Umgebung auf Bildern festzuhalten. In San Agustin wartet bereits eine liebevoll gestaltete Finca auf Ihre Ankunft.

Pferdereiten in Chaquira

Archeoligical Park San Agustin

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (1:00h), Reiten (4:00h)

Nach einem entspannten Frühstück besuchen Sie heute Morgen den archäologischen Park von San Agustin. Auf der Fläche von etwa 50 km² befindet sich eine der wichtigsten und gleichzeitig wenig erforschten Ausgrabungsstätten Südamerikas.

Die hier einst lebende Hochkultur hinterließ auf dem Areal imposante *Grabstätten und hunderte von Steinskulpturen. Bei der Betrachtung der massiven Statuen staunen Sie über die Präzision und Fingerfertigkeit dieser längst verstorbenen Künstler. Es wird geschätzt, dass die Hochblüte dieser Kultur etwa bis zum 10. Jahrhundert n. Chr. reichte. Ihr Zentrum lag hier in den Anden, unweit der baumlosen Hochlandsteppe Páramo, wo die wasserreichen Flüsse Rio Magdalena, Rio Cauca und Rio Caqueto ihren Ursprung haben. Zusammen mit dem Gebiet San Agustin gehört auch der archäologische Park heute zum UNESCO Weltkulturerbe.

Von hier aus fahren Sie weiter zum wenige Kilometer entfernten Rio Magdalena, wo sich die Schlucht Chaquira mit ihrer atemberaubenden Landschaft und einer weiteren faszinierenden Kultstätte präsentiert. Bei Ihrem Ausritt entdecken Sie die in den Felsen geschlagenen Reliefs von Ihrem Pferd aus. Ist Ihnen das Wetter heute wohlgesonnen, reiten Sie bis zur Fundstelle „El Tablón“, wo es weitere Steinskulpturen und sogar noch farbige Figuren zu entdecken gibt.

Möchten Sie das Reiten heute Ihren Mitreisenden überlassen, dann können Sie alternativ eine geführte Wanderung zur Chaquira-Schlucht unternehmen. Bei der etwa 4-stündigen Tour zeigt Ihnen ein lokaler Guide aus der Lodge die beeindruckendsten Ecken und Aussichten dieser von dichtem Grün bewachsenen Felsformationen (ca. 50€ pro Gruppe).
Die Nacht verbringen Sie in Ihrer schon bekannten Unterkunft in San Augustin.

Popayan

City Tour Popayan

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (5:00h), zu Fuß (4:00h)

Mit dem privaten Reisebus verlassen Sie heute die Region um San Agustin und fahren über den Gebirgszug der Kordilleren nach Popayán. Die Straße führt Sie durch Pässe von bis zu 3.100 Metern Höhe und die dicht bewachsene Pflanzenvielfalt des Regenwaldes hin zur baumlosen Hochebene des Páramos, die vor allem durch den flächenhaften Bewuchs der auch als Heilpflanze eingesetzten Frailejon-Sträucher ihre ganz eigene besondere Ausstrahlung hat. In den verschiedenen Landschaften hält Ihr Fahrer immer wieder einmal für eine kurze Pause an, damit Sie Ihre Glieder räkeln, sich bei einem Imbiss stärken und die Umgebung bei einem Moment des Stillstands bewundern können.

Nach etwa fünfstündiger Fahrt erreichen Sie Popayán. Die lebendige Hauptstadt des Departamento del Cauca wird auch als die weiße Stadt bezeichnet, und tatsächlich sehen Sie gleich bei der Ankunft die zahlreichen weiß gestrichenen Gebäude links und rechts der Straße. Sowohl private als auch öffentliche Gebäude tragen hier das traditionelle Weiß. In der gut gepflegten Architektur der Stadt erkennen Sie auch deutlich den zurückliegenden kolonialen Einfluss Spaniens wieder. Nach dem Mittagessen führt Sie Ihr Reiseleiter bei einer umfassenden City-Tour zu den besonderen Highlights der Stadt. Neben den Orten Mompox, Cali und Honda war Popayán einst eine der wichtigsten Städte des Landes. Mit der in den 1820er Jahren gegründeten Universität ist sie zudem ein bedeutsames Bildungszentrum der Region.

An diesem Nachmittag flanieren Sie vorbei an den bezauberten Kolonialbauten im historischen Kern der Stadt. Sogar die meisten Kirchen sowie die Kathedrale verzaubern mit der für die Innenstadt typisch weiß getünchten Fassade. Am Rande der Altstadt entdecken Sie die wahrscheinlich im 16. Jahrhundert erbaute Pyramide, die noch vor der Kolonialzeit von der indigenen Bevölkerung errichtet wurde. Von dem heute mit Gras bewachsenen Steinbau aus genießen Sie einen wunderbaren Blick über die Stadt.

In Ihrem Hotel im Herzen der Stadt lassen Sie den Abend ausklingen.

Coffee Region Cauca

Traditioneller Markt in Silvia

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (7:00h), zu Fuß (2:00h)

Heute Vormittag verlassen Sie die weiße Stadt und fahren im Reisebus ins etwa 50 Kilometer entfernte Silvia, wo sich das Zentrum der indigenen Gemeinde der Guambiano befindet. Inmitten der herzlichen Menschen mit Ihrer markanten, farbenprächtigen Tracht fühlen Sie sich augenblicklich wohl und erkunden neugierig diese fremde Kultur und Lebensweise. Bis heute haben die Guambianos einen großen Teil ihrer Traditionen und Rituale bewahrt und praktizieren sie noch immer.

Mit Taita, ein spirituelles Mitglied der Gemeinde, besuchen Sie eine Apotheke. Hier erläutert er Ihnen, wie regionale Pflanzen für medizinische Zwecke genutzt werden. Kurz darauf lassen Sie sich gemeinsam ein typisch regionales Mittagessen schmecken. Wie wäre es mit frischer Forelle, die hier in den Flüssen gefangen wird?

Nach dem Essen verabschieden Sie sich mit neu gewonnen Eindrücken von der indigenen Gemeinde und reisen ins tiefer gelegene Cauca-Tal. Ihr Ziel ist das Kaffeedreieck Kolumbiens. Die Kaffeeanbauregion zählt seit 2011 ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe. Am Abend treffen Sie in dem Gebiet ein und verbringen die Nacht in einer ruhigen Finca.

coffee coban
Coffee picking

Kaffee-Tour & -Verkostung

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (3:00h), zu Fuß (1:00h)

Der heutige Tag beginnt nicht nur mit einem köstlichen Kaffee beim Frühstück, er steht auch ganz im Zeichen der beliebten aromatischen Bohne. Ihr Zugang zum Herzen von Kolumbiens Kaffeeparadies ist nur einen Wimpernschlag von Ihrer Unterkunft entfernt.

Sie besuchen eine kolumbianische Kaffee-Finca und erhalten hier eine geführte Tour durch die Kaffeehaine. Bei Ihrem Rundgang erfahren Sie etliche Details rund um den Anbau und die Pflege der Sträucher. Beim Anblick der Kaffeepflanzen ertappen Sie sich bei der Frage, wie aus der roten festen Kaffeekirsche an den Sträuchern eigentlich die heißbegehrte schwarze Bohne wird. Auch dieses Geheimnis werden Sie auf Ihrer Tour lüften. Während der anschließenden Röstung der frisch geernteten rohen Kaffeebohne legen Sie selbst Hand an. Und als der bekannte vollmundige Duft langsam in Ihre Nase steigt, freuen Sie sich schon auf die bevorstehende Verkostung Ihrer selbst gerösteten Bohnen.

Frisch belebt von hervorragendem Kaffee erkunden Sie die Gegend am Nachmittag noch einen Moment in Ihrem eigenen Tempo und flanieren durch die grünen Haine, bevor es später wieder zurück zu Ihrer eigenen Finca auf Zeit geht.

Cocora

Cocora-Tal

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (4:00h), zu Fuß (4:00h)

An diesem Morgen machen Sie sich auf den Weg ins Cocora-Tal, wo Sie den Nationalbaum Kolumbiens entdecken werden: die Quindio-Wachspalme. Mit ihrem bis zu 60 Meter hohen Stamm gilt sie als die höchste Palmenart der Welt. Wenn Sie zwischen der sanft hügeligen Landschaft neben den riesenhaften nackten Stämmen stehen, kommen Sie sich vor wie an einem Filmset für einen urzeitlichen Dreh, bei dem gleich ein Wesen aus einer fremden Welt um die nächste Ecke biegt.

Als Teil des Nationalparks Los Nevados gehört auch das Cocora-Tal zum Schutzgebiet der Zentralkordillere und die schneebedeckten Gipfel der Anden begleiten Sie auf dieser Tour als treue Gefährten. Bei einer vierstündigen Wanderung erklimmen Sie den oberen Teil des Tals bis hinauf zum Nebelwald, wo die kühler werdenden Temperaturen das Wasser der hohen Luftfeuchtigkeit kondensieren lassen und sich der so entstandene Nebel wie in einem Märchenwald um die Bäume legt. Unterwegs entdecken Sie die filigrane Blütenpracht der zahlreichen Orchideenarten und – mit ein wenig Glück – sogar Spechte und Tukane mit ihren riesigen orangefarbenen Schnäbeln.

Auf dem Rückweg vom Cocora-Tal erreichen Sie den kleinen Ort Salento, dessen Architektur typisch für die Siedlerzeit des späten 19. Jahrhunderts ist. In Ihrer neuen Unterkunft machen Sie es sich auf der Dachterrasse gemütlich und lassen die außergewöhnlichen Eindrücke dieser Wanderung vor Ihrem inneren Auge noch einmal aufleben.

Medellin night

Orchideenfarm

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Transportmittel: Privatbus (8:00h), zu Fuß (1:00h)

Heute verabschieden Sie sich von dem Kaffeedreieck, der „Zona Cafetera*“, und starten im privaten Reisebus in Richtung Medellin – der Stadt des ewigen Frühlings, in der es das ganze Jahr über mit 20 bis 25 Grad angenehm warm ist.

Die Fahrt nach Medellin dauert insgesamt etwa acht Stunden. Doch damit Ihnen die Zeit im Bus nicht zu lang wird, halten Sie unterwegs an einer bezaubernden Orchideenfarm. Hier gönnen Sie Ihren Beinen ein wenig moderate Bewegung und Ihren Augen den wunderschönen Anblick der verschiedenen Orchideenarten. Zwischen den liebevoll gestalteten Beeten des Gartens erfahren Sie mehr über den Anbau und die Anzucht der Pflanzen, die zu Hause in Deutschland mittlerweile auf so vielen Fensterbänken zu finden sind. Haben Sie gewusst, dass Orchideen gar nicht in der Erde wachsen, sondern je nach Art auf Felsen, dem nackten Boden oder sogar anderen Pflanzen gedeihen? Die Pflanzen sind an ihren einzigartigen und oft entbehrungsreichen Lebensraum perfekt angepasst.

Nach einem stärkenden Mittagessen bringt Sie Ihr Reisebus anschließend weiter in die Stadt des ewigen Frühlings, wo Sie sich am Abend in Ihrer gemütlichen Unterkunft entspannen.

Comuna 13 Medellin
Comuna 13 Medellin

Stadtrundfahrt Medellin

Seilbahnfahrt in Medellin

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (2:00h), zu Fuß (4:00h)

Sie erwachen in Kolumbiens zweitgrößter Stadt und erforschen das schöne Medellin bei einer morgendlichen Stadtführung. Die moderne und lebendige Metropole liegt in einem Tal inmitten der Anden, sodass Sie bei Ihrem Spaziergang durch die Straßen immer wieder die Berggipfel im Augenwinkel sehen.

Auf Ihrer Tour verrät Ihnen Ihr Reiseleiter viel über die vergangene und gegenwärtige Geschichte der Stadt. Und eine besonders spannende Sehenswürdigkeit wollen Sie bei Ihrem Besuch ganz sicher nicht verpassen: Auf dem Plaza Botero blicken Sie fasziniert auf die zahlreichen überlebensgroßen Skulpturen, die aus der Hand des Bildhauers Fernando Botero stammen. Als gebürtiger Sohn der Stadt zählt Botero heute zu den bedeutendsten kolumbianischen Künstlern überhaupt.

Gleich darauf erwartet Sie ein weiteres Extrem, denn mit der Metro-Seilbahn fahren Sie hoch hinaus. Von der einzigen Hochbahn Kolumbiens aus genießen Sie einen spektakulären Blick über die Metropole, der sich bei der anschließenden Fahrt mit der Seilbahn fortsetzt. Aus der Vogelperspektive sehen Sie Medellin aus einem neuen Blickwinkel und erkennen, wie die einst berüchtigten Kommunen mittlerweile mehr und mehr in die Stadtgemeinde integriert sind. Medellin befindet sich im Aufbruch und wurde erst vor einigen Jahren zu einer der innovativsten Städte der Welt gekürt. Nach dieser eindrucksvollen Stadtführung von oben steht Ihnen der Nachmittag zur Verwirklichung Ihrer eigenen Pläne zur freien Verfügung.

Guatape el Peñól
Guatape

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (4:00h), zu Fuß (3:00h)

Heute steht der Tag zur freien Verfügung. Neben unzähligen Aktivitäten in der Innenstadt, zu der Sie Ihr Reisespezialist beraten kann, empfiehlt sich auch ein Tagesausflug in das 2 Stunden entfernte Dorf Guatape. Ein bezauberndes kleines Dorf bestehend aus bunten Häusern mit jeder Art von Dekoration und Verkleidungen. Jedes Haus zeigt die künstlerische Fähigkeit der Bewohner. Die Malereien an den Hauswänden drücken die Traditionen dieser Region aus. Jede Verkleidung hat seine eigene Art der Fensterdekoration, die aus Blumen, Tieren oder Figuren bestehen - inspiriert durch die spanische Kolonialzeit. Der berühmte Monolith "Piedra del Peñol" befindet sich keine 20 Minuten vom Dorf entfernt. Hier erwartet Sie nach 750 Treppenstufen eine atemberaubende Aussicht über den See, sowie über die umliegende Gegend (ca. 50EUR pro Person)

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (1:00h), Inlandsflug (1:00h), zu Fuß (2:00h)

Heute verlassen Sie die Großstadt und reisen in eine gänzlich neue Umgebung, die Sie so in Kolumbien noch nicht entdeckt, und vielleicht nicht einmal vermutet haben. Nach einem kurzen Flug landen Sie in Santa Marta, der ältesten noch existierenden spanischen Siedlung des Kontinents. Doch dabei besticht die Stadt nicht nur durch ihre historische Vergangenheit. Wie Sie bei Ihrer Weiterfahrt zur Bucht Santa Marta gleich entdecken, liegt sie auch direkt an Kolumbiens Karibikküste.

Bei Ihrem geführten Rundgang am Hafen der Bucht blicken Sie erstmals auf Ihrer Reise auf das türkisblaue klare Karibikwasser, während die kleinen Yachten und Transportschiffe sich ihren Weg aus dem Hafen herausmanövrieren. Hinter Ihnen türmen sich die modernen und historischen Bauten der Stadt auf, die Sie im Anschluss erkunden. Ihr Spaziergang führt Sie weiter in die historische Altstadt, wo Sie zwischen Santa Martas bunt gestrichenen Häuschen umherschlendern. Später nehmen Sie sich die Zeit und genießen die Atmosphäre der Stadt auf eigene Faust.

Hinweis: Mitunter ist kein Direktflug von Medellin nach Santa Marta möglich. In diesem Fall fliegen Sie mit Zwischenstopp über Bogota, wodurch sich die Anreise auf etwa 4 Stunden mit einer Flugzeit von ca. 2,5 Stunden verlängert.

Tayrona
Tayrona
Tayrona

Wanderung durch Tayrona

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (2:00h), zu Fuß (4:00h)

Sie brechen heute früh auf, um den berühmten Tayrona Nationalpark zu besuchen. Auf der 50-minütigen Fahrt können Sie schon ahnen, was Sie erwartet, wenn Sie von der trockenen Landschaft in Santa Marta immer mehr grüne Flora umgibt und an zahlreichen Bananen- und Orangenplantagen vorbeifahren.

Entdecken Sie vor der Kulisse des höchsten Küstengebirges der Welt, wie die Flüsse von den Gipfeln der Sierra Nevada in das Karibische Meer münden. Ein einzigartiges und artenreiches Gebiet, in dem Sie den Kontrast von wildem Dschungel, üppigem Wald, königlichen Bergen, klaren Flüssen und tropischem Meer gleichzeitig erleben können.

Der Ausgangspunkt ist Cañaveral, wo Sie entlang der Küstenpfade wandern und die Möglichkeit haben, viele verschiedene Säugetierarten und über Vogelarten zu treffen, während Sie die beeindruckenden vulkanischen Felsformationen im ganzen Park bewundern. Nach einer etwa 3-stündigen Wanderung, erreichen Sie Cabo San Juan, den berühmtesten Strand des Parks, wo Sie bei einem Bad im angenehm temperierten Ozean Ihren Körper auffrischen können.

Zu Ihrer Stärkung bieten einige lokale Fischer am Strand ihren Fang des Tages an, natürlich auf traditionell karibisch zubereitete Weise. Von der Bucht Cabo San Juan aus wandern Sie zurück zur Bucht Cañaveral und steigen dort um eine außergewöhnliche karibische Erfahrung reicher wieder in den Reisebus, der Sie nach Santa Marta zurückbringt.

Cartagena Santa Marta
Cartagena
Cartagena

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (7:00h)

Und noch ein Highlight Kolumbiens! Heute erwartet Sie die Kolonialstadt Cartagena - Während der mehrstündigen Busfahrt entlang Kolumbiens Karibikküste erhaschen Sie immer mal wieder einen Blick auf das funkelnde türkisfarbene Meer zu Ihrer rechten Seite und wissen mittlerweile nur zu gut, wie sich sein Wasser auf Ihrer Haut anfühlt.

Am späten Nachmittag erreichen Sie Cartagena. Bei der Anreise in Ihrem Hotel erhalten Sie schon einen ersten Eindruck des Bezirks Getsemani. Das einstige Arbeiterviertel ist wie das gesamte Stadtzentrum von einer hohen Befestigungsmauer umgeben und heute eine lebendige Gegend, die mit ihren gemütlichen Brauereikneipen, Bistros und Straßenmusikern vor allem Menschen auf der Suche nach Geselligkeit und Entspannung anzieht.

Cartagena selbst ist dabei anders als jede andere Stadt Kolumbiens. Mit ihren verschiedenen Kolonialstilhäusern, der umliegenden Karibik-Atmosphäre und einem markanten afrikanischen Einfluss ist sie ein wahrer Schmelztiegel an Impressionen. Im berühmten Café del Mar genießen Sie von der Stadtmauer aus Ihren freien Nachmittag, kosten das traditionelle Fischgericht Ceviche oder eine der anderen Köstlichkeiten aus dem Meer, und blicken versunken in die untergehende Sonne über dem Wasser, während Sie an Ihrem Cocktail nippen.

Cartagena
Cartagena

Stadttour in Cartagena

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (1:00h), zu Fuß (4:00h)

Dieser Morgen begrüßt Sie mit einem leckeren Frühstück und tropischer Wärme im Herzen der Millionenstadt Cartagena. Am Vormittag erkunden Sie mit Ihren Mitreisenden die koloniale Altstadt, die von der insgesamt elf Kilometer langen Befestigungsanlage geschützt ist. Bei Ihrem Spaziergang entlang der unzähligen historischen Bauten stoßen Sie auf die beeindruckende Festung San Felipe, die bereits kurz nach der Gründung der Stadt erbaut wurde. Das Castillo sollte die neue Hafenstadt vor Angriffen von Piraten schützen, besonders da die Spanier in Cartagena ihre in Südamerika erbeuteten Schätze aus Gold, Silber und Kupfer lagerten.

Weiter wandern Sie zum höchsten Punkt der Stadt. Im 17. Jahrhundert wurde hier oben das Convento de la Popa errichtet. Das Kloster verzaubert Sie nicht nur mit seinen eleganten, blumengeschmückten Steinbögen im Innenhof, sondern auch dem umwerfenden Ausblick über die gesamte Stadt und das angrenzende karibische Meer.

Am Nachmittag erkunden Sie Cartagena in Ihrem eigenen Tempo weiter, lassen Ihren Tagträumen am türkisblauen Hafen freien Lauf, probieren die lokalen Spezialitäten oder flanieren durch die als UNESCO Weltkulturerbe geschützte Altstadt. Wenn Ihnen der Sinn danach steht, buchen Sie für den Nachmittag einen Ausflug zur Vogelbeobachtung in der näheren Umgebung (ca. 80€ p. P.) oder besuchen die bunte Vielfalt des Wochenmarktes Bazurto, wo Sie sich durch das Angebot an tropischen Früchten naschen (ca. 40€ p. P.).

Nach dem Sonnenuntergang lockt Sie das summende Nachtleben der Stadt wieder hinaus auf die Straße, und in der Diskothek „Tu Candela“ oder einem der benachbarten Clubs machen Sie die Nacht zum Tag.

Cartagena

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Ihr vorletzter Morgen in Kolumbien ist angebrochen. Umso besser, dass Sie sich den ganzen Tag lang frei nach Ihren eigenen Wünschen einteilen können. Heute ist der Tag, an dem Sie noch mehr Zeit an einem Ihrer neu entdeckten Lieblingsorte verweilen.

Sie haben noch nicht genug von den traumhaften Karibikstränden? Dann verbringen Sie den Tag am kristallklaren Meer, graben Ihre Zehen in den feinen Sand ein und spüren den lauen Wind auf der salzfeuchten Haut.

Sie können sich an der kolonialen Vergangenheit der Region nicht sattsehen? Berauschen Sie sich weiter an der einmaligen Atmosphäre Cartagenas und schlendern entspannt, die Kamera griffbereit, durch die historischen Gassen.

Wenn es Sie heute etwas weiter aus der Stadt herauszieht, dann buchen Sie einen Tagesausflug zu einer der benachbarten Inseln und saugen das Karibikleben aus einer neuen Perspektive in sich auf (je nach Reiseziel ca. 25 – 75€ p. P. / Die Isla Barú ist ein häufg ausgewähltes Ziel auf den Rosarioinseln)

Oder machen Sie einen Ausflug nach San Basilio de Palenque. Das winzige Dorf Palenque, anderthalb Autostunden von Cartagena entfernt, wurde im 17. Jahrhundert von entflohenen Sklaven gegründet und 2005 aufgrund seiner ausgeprägten afrikanischen Sprach-, Musik- und Kulturtraditionen in die Liste der UNESCO aufgenommen. Sie gilt als die erste freie Stadt Amerikas und ist einen Besuch wert, um ein umfassenderes Bild von Cartagena und der Geschichte der Sklaverei in Kolumbien und Lateinamerika zu erhalten und eine Gemeinschaft zu beobachten, in der die afroamerikanischen Wurzeln und Traditionen bewahrt und gepflegt werden. (Optional - ca. 90€ pro Person)

Ihren letzten Abend genießen Sie in Gesellschaft der Menschen, mit denen Sie die vergangenen Wochen dieses eindrucksvolle Land, seine Menschen, Kultur, Geschichte und Landschaften erkundet haben. Das köstliche lokale Abschiedsessen ist ein würdiges Ende Ihrer gemeinsamen Entdeckungsreise.

Cartagena

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (1:00h), Flug (10:00h)

Heute verlassen Sie Kolumbien und fliegen zurück über den Atlantik in Ihre alte, bekannte Welt. Doch je nach Flugverbindung bleiben Ihnen noch ein paar Stunden, um am Vormittag durch die liebevoll gestalteten Läden Cartagenas zu flanieren und das ein oder andere Erinnerungsstück oder Mitbringsel zu erstehen. An einem der Stände genießen Sie noch einen frisch gepressten Saft, bevor Sie zum Flughafen fahren und zurück nach Europa reisen.

airport
Frankfurt Airport

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Heute landen Sie gut erholt in Ihrer Heimat, um ein außergewöhnliches Erlebnis in den Kolonialstädten, Tropen und Karibiklagunen Kolumbiens reicher. Wir hoffen, Sie haben eine reibungslose Rückreise und neben Ihren Souvenirs viele schöne Erinnerungen im Gepäck!

Das angegebene Frühstück bezieht sich auf die Mahlzeiten im Flugzeug.

La Kuka

5 Tage

Pazifikküste Nuqui 5 Tage 4 Nächte

Ein absoluter Geheimtipp für diejenigen, die nach einer intensiven Rundreise durch Kolumbien vollkommen entspannen und bewusst fernab der Zivilisation sein möchten, ist Nuqui an der Pazifikküste. An diesem besonderen Ort - umgeben von kilometerlangen, feinen Sandstränden und dem Dickicht des Dschungels - können Sie nicht nur die Fauna auf dem Festland genießen, sondern zwischen Juli und Oktober sogar Wale beobachten. Diese Tage geben Ihrer Reise den perfekten Ausklang. Im aufgeführten Modulpreis sind bereits die Kosten für zusätzliche Flüge und einen späteren Rückflug inklusive. Flugroute Cartagena - Medellin & Medellin - Nuqui und zurück nach Medellin Bitte beachten Sie, dass je nach endgültiger Flugroute und Ankunfts- und Abflughafen zusätzliche Übernachtungen und/oder Transfers anfallen können. Ihr Reiseberater wird Sie entsprechend informieren.

Ab

909 EUR

El Embrujo, Tintipan

4 Tage

4,0

(7)

Von Cartagena zur Insel Tintipan, 4 Tage

Wie wäre es mit ein paar Tagen purer Entspannung an den Stränden der kolumbianischen Karibik auf der idyllischen Insel Tintipan? Nach der ereignisreichen Gruppenreise tauchen Sie ein in eine Welt, in der Palmen den Himmel küssen, der Sand wie Puderzucker ist und das türkisfarbene Meer Sie mit seiner sanften Brandung umschmeichelt. Auf Tintipan erwartet Sie nicht nur ein tropisches Paradies, sondern auch die Möglichkeit, die Erlebnisse der letzten Woche sacken zu lassen und bei einem Cocktail in der Hand den Sonnenuntergang zu genießen. Genießen Sie die abgeschiedene Ruhe, schnorcheln Sie in den farbenfrohen Korallenriffen, lassen Sie sich von der exotischen Fauna und Flora verzaubern und kosten Sie die köstlichen kolumbianischen Gaumenfreuden. Dieses Strandmodul auf Tintipan ist der perfekte Ort, um die Batterien wieder .

Ab

570 EUR

Turcol Lost City

6 Tage

Ciudad Perdida entdecken

Entdecken Sie die faszinierende Welt der verlorenen Stadt "Ciudad Perdida", tief im kolumbianischen Dschungel verborgen. Eine unvergessliche Wanderung führt durch Regenwälder, Berge und an atemberaubenden Wasserfällen vorbei. Beginnend in Santa Marta, treffen Sie Ihre Abenteuergruppe und machen sich auf den Weg in die Sierra Nevada. Interagieren Sie mit indigenen Gemeinschaften und genießen Sie die Schönheit der Umgebung. Ein herausforderndes, aber lohnendes Abenteuer erwartet Sie in der Ciudad Perdida. Die beste Reisezeit ist zu den trockenen Monaten zwischen Dezember und März und im Juni/Juli. Den Trek kann man aber auch den Rest des Jahres und zur Regenzeit machen, was die Wanderungen aber etwas erschwert. Bitte beachten Sie, dass die Ciudad Perdida meistens im September für Touristen geschlossen ist, da sich die indigene Gemeinde hier für Zeremonien versammelt. Inkludierte Leistungen: - Privattransfer von Cartagena - Santa Marta - 2 Übernachtungen in Santa Marta Boutique Hotel mit Frühstück - 4 Tage Ciudad Perdida Trekk mit Vollpension - Guide für max. 12 Teilnehmern - Flughafentransfer - Flugaufpreis für individuellen Rückflug ab Santa Marta

Ab

1.029 EUR

Reiseleiter

Cilfredo tour guide

Cilfredo

Ich freue mich darauf, Ihnen dieses schöne Land zu zeigen. Ich arbeite schon sei…

TC DE CO Tomas Sanchez

Tomas Alberti

Seit meiner Kindheit habe ich die wunderbare Welt des Dschungels, der Berge – ei…

TC Luis Sierra

Luis

Hat mehr als 40 Reisen geleitet.

Ich wurde in Trujillo, Venezuela, geboren und begann schon in jungen Jahren, Ven…

Termine & Preise

Wann möchten Sie reisen?

Start

Ende

Informationen

Reiseleiter*In

Flüge

Verfügbarkeit

Preis

19

Jul

2024

8

Aug

2024

Geschlossen

Ab

3.999 EUR

Reiseleiter

TC Luis Sierra

Luis

Ihr Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten)

Ich wurde in Trujillo, Venezuela, geboren und begann schon in jungen Jahren, Venezuela und Lateinamerika zu bereisen. Mein Diplom in Agrarwissenschaften habe ich in Kassel gemacht und meine Kenntnisse durch Aufbaustudien in Indien und Venezuela, inklusive Tourismus, vertieft. Nach meiner Rückkehr aus Deutschland arbeitete ich als Bauer in den venezolanischen Anden. Seit Anfang der 90er Jahre arbeite ich als Begleiter und Bergführer. Ich bin ein ausgezeichneter Beobachter und Interpret der Natur und möchte mein Wissen und meine Erfahrung an Sie weitergeben.

Flüge

Voraussichtliche Flugzeiten

19.07.2024 (IB8713) Frankfurt-Madrid 06:30-09:20

19.07.2024 (IB6585) Madrid-Bogota 12:15-15:45

07.08.2024 (LA4105) Pereira-Medellin 13:35-14:15

07.08.2024 (IB6588) Bogota-Madrid 21:45-14:30 (+1)

08.08.2024 (IB3130) Madrid-Frankfurt 16:15-19:05

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.

19

Jul

2024

8

Aug

2024

TC Luis Sierra
Geschlossen

Ab

3.999 EUR

6

Sep

2024

26

Sep

2024

Buchbar

Ab

3.699 EUR

3.799 EUR

Reiseleiter

Cilfredo tour guide

Cilfredo

Ihr Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten)

Ich freue mich darauf, Ihnen dieses schöne Land zu zeigen. Ich arbeite schon seit vielen Jahren als Reiseleiter. Ich bin halb Kolumbianer, halb Venezolaner. Ich liebe die Natur, die Geschichte und vor allem die Menschen in Kolumbien und lade Sie ein, Kolumbien gemeinsam zu entdecken und zu genießen!

Flüge

Voraussichtliche Flugzeiten

06.09.2024 (IB8713) Frankfurt-Madrid 06:30-09:20

06.09.2024 (IB6585) Madrid-Bogota 12:15-15:45

25.09.2024 (LA4151) Cartagena-Bogota 16:43-18:11

25.09.2024 (IB6588) Bogota-Madrid 21:45-14:30 (+1)

26.09.2024 (IB8712) Madrid-Frankfurt 19:45-22:35

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


6

Sep

2024

26

Sep

2024

Cilfredo tour guide
Buchbar

Ab

3.699 EUR

3.799 EUR


oder


18

Okt

2024

7

Nov

2024

Buchbar

Garantiert

Ab

3.899 EUR

Reiseleiter

TC Luis Sierra

Luis

Ihr Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten)

Ich wurde in Trujillo, Venezuela, geboren und begann schon in jungen Jahren, Venezuela und Lateinamerika zu bereisen. Mein Diplom in Agrarwissenschaften habe ich in Kassel gemacht und meine Kenntnisse durch Aufbaustudien in Indien und Venezuela, inklusive Tourismus, vertieft. Nach meiner Rückkehr aus Deutschland arbeitete ich als Bauer in den venezolanischen Anden. Seit Anfang der 90er Jahre arbeite ich als Begleiter und Bergführer. Ich bin ein ausgezeichneter Beobachter und Interpret der Natur und möchte mein Wissen und meine Erfahrung an Sie weitergeben.

Flüge

Voraussichtliche Flugzeiten

18.10.2024 (IB8713) Frankfurt-Madrid 06:30-09:20

18.10.2024 (IB6585) Madrid-Bogota 12:15-15:45

06.11.2024 (IB154) Bogota-Madrid 22:40-14:30 (+1)

07.11.2024 (IB765) Madrid-Frankfurt 16:00-18:50

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


18

Okt

2024

7

Nov

2024

TC Luis Sierra
Buchbar

Garantiert

Ab

3.899 EUR


oder


1

Nov

2024

21

Nov

2024

Buchbar

Ab

3.799 EUR

Informationen

Zimmer teilen möglich!: Für diese Abreise hat eine Person das halbe Doppelzimmer gebucht und sucht noch nach einer/-m Zimmerpartner/-in. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.

Reiseleiter

TC DE CO Tomas Sanchez

Tomas Alberti

Ihr Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten)

Seit meiner Kindheit habe ich die wunderbare Welt des Dschungels, der Berge – eine so vielfältige Welt – mit meinem Vater und seiner Gruppe von Biologiestudenten erkundet. Wir haben von den venezolanischen Anden bis in die tropischen Regenwälder erkundet und sind sogar zum majestätischen Angel Falls gereist, dem größten Wasserfall der Welt. So begann meine Neugierde auf Abenteuer, ein Hobby, das sich in meinen Beruf verwandelte. Auf meinen Reisen durch den brasilianischen Amazonas, die Karibikinseln und bis nach Kolumbien, diesem wunderschönen Land, arbeite ich seit 1993 als Reiseführer und habe mehr als die Hälfte meines Lebens diesem wunderbaren Beruf gewidmet

Flüge

Voraussichtliche Flugzeiten

01.11.2024 (IB1332) Frankfurt-Madrid 06:30-09:20

01.11.2024 (IB151) Madrid-Bogota 12:15-16:40

20.11.2024 (LA4107) Cartagena-Bogota 17:07-18:35

20.11.2024 (IB154) Bogota-Madrid 22:40-14:30 (+1)

21.11.2024 (IB765) Madrid-Frankfurt 16:00-18:50

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


1

Nov

2024

21

Nov

2024

Zimmer teilen möglich!

TC DE CO Tomas Sanchez
Buchbar

Ab

3.799 EUR


oder


20

Dez

2024

9

Jan

2025

Geschlossen

Ab

3.999 EUR

Reiseleiter

TC Luis Sierra

Luis

Ihr Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten)

Ich wurde in Trujillo, Venezuela, geboren und begann schon in jungen Jahren, Venezuela und Lateinamerika zu bereisen. Mein Diplom in Agrarwissenschaften habe ich in Kassel gemacht und meine Kenntnisse durch Aufbaustudien in Indien und Venezuela, inklusive Tourismus, vertieft. Nach meiner Rückkehr aus Deutschland arbeitete ich als Bauer in den venezolanischen Anden. Seit Anfang der 90er Jahre arbeite ich als Begleiter und Bergführer. Ich bin ein ausgezeichneter Beobachter und Interpret der Natur und möchte mein Wissen und meine Erfahrung an Sie weitergeben.

Flüge

Voraussichtliche Flugzeiten

20.12.2024 (IB1332) Frankfurt-Madrid 06:30-09:20

20.12.2024 (IB151) Madrid-Bogota 12:15-16:40

08.01.2025 (LA4107) Cartagena-Bogota 17:07-18:35

08.01.2025 (IB154) Bogota-Madrid 22:40-14:30 (+1)

09.01.2025 (IB765) Madrid-Frankfurt 16:00-18:50

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.

20

Dez

2024

9

Jan

2025

TC Luis Sierra
Geschlossen

Ab

3.999 EUR

27

Dez

2024

16

Jan

2025

Buchbar

Ab

3.799 EUR

Informationen

Neuer Termin!: Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir einen zusätzlichen Reisetermin eröffnet.

Reiseleiter

TC DE CO Tomas Sanchez

Tomas Alberti

Ihr Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten)

Seit meiner Kindheit habe ich die wunderbare Welt des Dschungels, der Berge – eine so vielfältige Welt – mit meinem Vater und seiner Gruppe von Biologiestudenten erkundet. Wir haben von den venezolanischen Anden bis in die tropischen Regenwälder erkundet und sind sogar zum majestätischen Angel Falls gereist, dem größten Wasserfall der Welt. So begann meine Neugierde auf Abenteuer, ein Hobby, das sich in meinen Beruf verwandelte. Auf meinen Reisen durch den brasilianischen Amazonas, die Karibikinseln und bis nach Kolumbien, diesem wunderschönen Land, arbeite ich seit 1993 als Reiseführer und habe mehr als die Hälfte meines Lebens diesem wunderbaren Beruf gewidmet

Flüge

Voraussichtliche Flugzeiten

27.12.2024 (IB1332) Frankfurt-Madrid 06:30-09:20

27.12.2024 (IB151) Madrid-Bogota 12:15-16:40

15.01.2025 (LA4107) Cartagena-Bogota 17:07-18:35

15.01.2025 (IB154) Bogota-Madrid 22:40-14:30 (+1)

16.01.2025 (IB765) Madrid-Frankfurt 16:00-18:50

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


27

Dez

2024

16

Jan

2025

Neuer Termin!

TC DE CO Tomas Sanchez
Buchbar

Ab

3.799 EUR


oder


7

Feb

2025

27

Feb

2025

Buchbar

Garantiert

Ab

3.799 EUR

Reiseleiter

Cilfredo tour guide

Cilfredo

Ihr Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten)

Ich freue mich darauf, Ihnen dieses schöne Land zu zeigen. Ich arbeite schon seit vielen Jahren als Reiseleiter. Ich bin halb Kolumbianer, halb Venezolaner. Ich liebe die Natur, die Geschichte und vor allem die Menschen in Kolumbien und lade Sie ein, Kolumbien gemeinsam zu entdecken und zu genießen!

Flüge

Voraussichtliche Flugzeiten

07.02.2025 (IB1328) Frankfurt-Madrid 12:10-15:00

07.02.2025 (IB153) Madrid-Bogota 16:35-21:00

26.02.2025 (LA4107) Cartagena-Bogota 17:07-18:35

26.02.2025 (IB154) Bogota-Madrid 22:40-14:30 (+1)

27.02.2025 (IB765) Madrid-Frankfurt 16:00-18:50

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


7

Feb

2025

27

Feb

2025

Cilfredo tour guide
Buchbar

Garantiert

Ab

3.799 EUR


oder


7

Mär

2025

27

Mär

2025

Buchbar

Ab

3.799 EUR

Reiseleiter

TC Luis Sierra

Luis

Ihr Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten)

Ich wurde in Trujillo, Venezuela, geboren und begann schon in jungen Jahren, Venezuela und Lateinamerika zu bereisen. Mein Diplom in Agrarwissenschaften habe ich in Kassel gemacht und meine Kenntnisse durch Aufbaustudien in Indien und Venezuela, inklusive Tourismus, vertieft. Nach meiner Rückkehr aus Deutschland arbeitete ich als Bauer in den venezolanischen Anden. Seit Anfang der 90er Jahre arbeite ich als Begleiter und Bergführer. Ich bin ein ausgezeichneter Beobachter und Interpret der Natur und möchte mein Wissen und meine Erfahrung an Sie weitergeben.

Flüge

Voraussichtliche Flugzeiten

07.03.2025 (IB1332) Frankfurt-Madrid 06:30-09:20

07.03.2025 (IB151) Madrid-Bogota 12:15-16:40

26.03.2025 (LA4107) Cartagena-Bogota 17:07-18:35

26.03.2025 (IB154) Bogota-Madrid 22:40-14:30 (+1)

27.03.2025 (IB765) Madrid-Frankfurt 16:00-18:50

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


7

Mär

2025

27

Mär

2025

TC Luis Sierra
Buchbar

Ab

3.799 EUR


oder


25

Jul

2025

14

Aug

2025

Buchbar

Ab

3.799 EUR

Ihr Guide für diese Tour

Favicon Viventura

Ihr Viventura-Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten). Der Reiseleiter für diese Tour wird Ihnen in Kürze bestätigt. Unsere Reiseleiter sind Südamerika-Spezialisten und sprechen alle fließend Deutsch. Jeder unserer Reiseleiter ist einzigartig und bringt seine persönliche Note in die Reise mit ein, damit Sie das Land so entdecken können, als wären Sie mit einem Freund unterwegs!

Flüge

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


25

Jul

2025

14

Aug

2025

Favicon Viventura
Buchbar

Ab

3.799 EUR


oder


5

Sep

2025

25

Sep

2025

Buchbar

Ab

3.599 EUR

3.799 EUR

Ihr Guide für diese Tour

Favicon Viventura

Ihr Viventura-Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten). Der Reiseleiter für diese Tour wird Ihnen in Kürze bestätigt. Unsere Reiseleiter sind Südamerika-Spezialisten und sprechen alle fließend Deutsch. Jeder unserer Reiseleiter ist einzigartig und bringt seine persönliche Note in die Reise mit ein, damit Sie das Land so entdecken können, als wären Sie mit einem Freund unterwegs!

Flüge

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


5

Sep

2025

25

Sep

2025

Favicon Viventura
Buchbar

Ab

3.599 EUR

3.799 EUR


oder


24

Okt

2025

13

Nov

2025

Geschlossen

Ab

3.799 EUR

Ihr Guide für diese Tour

Favicon Viventura

Ihr Viventura-Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten). Der Reiseleiter für diese Tour wird Ihnen in Kürze bestätigt. Unsere Reiseleiter sind Südamerika-Spezialisten und sprechen alle fließend Deutsch. Jeder unserer Reiseleiter ist einzigartig und bringt seine persönliche Note in die Reise mit ein, damit Sie das Land so entdecken können, als wären Sie mit einem Freund unterwegs!

Flüge

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.

24

Okt

2025

13

Nov

2025

Favicon Viventura
Geschlossen

Ab

3.799 EUR

7

Nov

2025

27

Nov

2025

Buchbar

Ab

3.799 EUR

Ihr Guide für diese Tour

Favicon Viventura

Ihr Viventura-Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten). Der Reiseleiter für diese Tour wird Ihnen in Kürze bestätigt. Unsere Reiseleiter sind Südamerika-Spezialisten und sprechen alle fließend Deutsch. Jeder unserer Reiseleiter ist einzigartig und bringt seine persönliche Note in die Reise mit ein, damit Sie das Land so entdecken können, als wären Sie mit einem Freund unterwegs!

Flüge

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


7

Nov

2025

27

Nov

2025

Favicon Viventura
Buchbar

Ab

3.799 EUR


oder


12

Dez

2025

1

Jan

2026

Geschlossen

Ab

3.799 EUR

Ihr Guide für diese Tour

Favicon Viventura

Ihr Viventura-Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten). Der Reiseleiter für diese Tour wird Ihnen in Kürze bestätigt. Unsere Reiseleiter sind Südamerika-Spezialisten und sprechen alle fließend Deutsch. Jeder unserer Reiseleiter ist einzigartig und bringt seine persönliche Note in die Reise mit ein, damit Sie das Land so entdecken können, als wären Sie mit einem Freund unterwegs!

Flüge

Abflughafen & Flughafengebühren

Stuttgart

399 EUR

Leipzig

399 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

89 EUR

Hamburg

199 EUR

Berlin

199 EUR

Zürich

299 EUR

München

199 EUR

Düsseldorf

199 EUR

Wien

199 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

Iberia

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.

12

Dez

2025

1

Jan

2026

Favicon Viventura
Geschlossen

Ab

3.799 EUR

Wunschdaten nicht verfügbar? Kontaktieren Sie uns

Infos

Einzelzimmerzuschlag

Bei der Online-Buchung können Sie die Unterbringung in einem „Einzelzimmer“ für einen Aufpreis von 439 EUR wählen. Alternativ helfen wir Ihnen gerne, einen gleichgeschlechtlichen Zimmerpartner zu finden. Wählen Sie dafür „Zimmer teilen (wenn möglich)“ aus. Wenn kein anderer Teilnehmer diese Option wählt, werden Sie in einem Einzelzimmer untergebracht und Viventura übernimmt 50 % des Zuschlags, der Rest liegt in Ihrer Verantwortung. Wir werden Sie ca. einen Monat vor Reisebeginn benachrichtigen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Buchung des letzten Platzes sowie bei kurzfristigen Buchungen das „Halbe Doppelzimmer“ nur bestätigen können, falls eine Anmeldung eines passenden Zimmerpartners vorliegt. Andernfalls bieten wir das Einzelzimmer zum kompletten Preis an.

Inklusive

Langstreckenflug ab/bis Frankfurt (vorbehaltlich Verfügbarkeit, ggf. zzgl. Flugaufpreis; andere Abflughäfen und Rail&Fly Ticket für Frankfurt gegen Aufpreis buchbar)

regionale Flüge in der Economy Class Flughafengebühren/-steuern und Luftverkehrsabgaben (Ausnahme s.u.)

alle sonstigen im Tourablauf als privat oder öffentlich gekennzeichneten Transporte

alle Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften im Doppelzimmer sofern im Ablauf nicht anderweitig gekennzeichnet

tägliches Frühstück und weitere im Tourablauf inkludierten Mahlzeiten

deutschsprachige viventura-Reiseleitung

zusätzlich deutsch-, englisch- oder spanischsprachige lokale Guides an ausgewählten Orten alle im Tourablauf inkludierten Mahlzeiten

Eintrittsgelder zu allen im Tourablauf inkludierten Leistungen inkl. Trinkgeld

Reiseunterlagen, ausführliche Informationen und Mitnahmeempfehlungen

25 EUR viventura Spende an die VSocial Foundation zur Unterstützung von Gemeindeprojekten

Ihre Reise unterstützt das Ventura TRAVEL Projekt für ganzheitlichen Umweltschutz

jede Menge Spaß und Erlebnisse!

Nicht inklusive

Getränke zu inkludierten Mahlzeiten

Trinkgelder (siehe Hinweis in unseren FAQ)

Bewertungen

client

Peter B

Kolumbien Gruppenreise 21 Tage

Explorer

Februar 2024

Wir haben Kolumbien als ein überaus attraktives Reiseland kennengelernt mit einer Vielfalt an verschiedenen Landschaften gespickt mit touristischen Highlights und vor allem mit sehr, sehr netten Menschen. In den zur Verfügung stehenden drei Wochen konnten wir durch die gelungene Abstimmung der Ziele sehr viel von Kolumbien sehen und dennoch war genügend Zeit, um auch hin und wieder auf eigene Faust Städte zu erkunden. Unserem kompetenten und sympathischen Reiseführer Cilfredo gelang es stets, die zum Teil langen Busfahrten mit Zwischenstopps an interessanten Stellen aufzulockern. Zusätzlich lokale Führer einzusetzen, empfanden wir als schöne Abwechslung und Bereicherung. Bei der Auswahl der Hotels erlebten wir eine gewisse Bandbreite von sehr nobel bis recht einfach, aber immer angemessen. Wir erlebten die drei Wochen als eine tolle Zeit mit einer tollen Gruppe, in der wir viel Spaß hatten, nicht zuletzt auch durch die vielen gemeinsamen Aktivitäten wie Radfahren, Wandern und Reiten.

Nicko K

Kolumbien Gruppenreise 21 Tage

Explorer

Die Tour ist sehr gut ausgearbeitet und zeigt das Land in all seinen Fassetten. Vom Hochland bis zur Karibik und vom Großstadttrubel bis zur Einsamkeit auf dem Land war alles dabei. Kultur und Natur kommen bei dieser Reise auch nicht zu kurz. Die Unterkünfte waren alle super und mit Marcel hatten wir einen kompetenten Reiseleiter an unserer Seite. War eine super Reise… :-)

Annemarie H. aus Nürnberg

Kolumbien Gruppenreise 21 Tage

Explorer

Vorweg, wir haben untereinander schon die Mail-Adressen ausgetauscht. Es war eine wunderbare Reise, denn mit dem Reiseleiter und den Mitreisenden steht und fällt eine Reise. Wir waren eine Supertruppe. Wir haben uns vom 1. bis letzten Tag sehr gut alle verstanden, was nicht immer der Fall ist. Luis, unser Reiseleiter war Spitze. Er hat sich sehr um uns gekümmert. Auch um Dinge die er eigentlich nicht machen müsste. Wenn bei der Reise kein Abendessen dabei war, hat er immer den Vorschlag gemacht er würde mit uns in ein Lokal essen gehe. Die ganze Gruppe (10) haben dankend das Angebot angenommen. Er hat uns auch beim Heimflug bei allem geholfen, sodass alles reibungslos abgelaufen ist. Nochmals vielen Dank an Luis.

Reisetagebuch

Unsere ehemaligen Reisenden und ihre Abenteuer

El Dorado
Monserrate
Rundgang

FAQs